colors night - Free Template by www.temblo.com
Home Archiv Gästebuch Abo RSS
Home Archiv Gästebuch Abo Kontakt RSS
Mein Stern, Mein Stern,
Wo bist du nur?
Ich brauche dich, Ich hab dich gern...

Vielen Lichtern bin ich begegnet,
Doch alle waren blass.
Noch keins war für mich gedacht

Mein 3. oder 4. Licht,
hat gesagt ich bräucht es nicht,
Ich dacht es wär mein Stern,
Da zerbrach es mir meinen weichen Kern...

Zerfetzt von der blinden Liebe da,
Wanderte ich, ein ganzes Jahr...
Bis ich erkannt,
Das Liebe macht nur krank...

Viele Lichter kamen her...
Doch mein Schatten verschlang sie...
Wie ein Schild, das versucht zu schützen mich,
Vor jenem falschen Licht..

Viele Lichter, jung und schön,
Hab ich auf meinem Weg gesehn,
Doch geb ich nicht ruh,
bis ich gefunden hab,
meinen lieben Stern...

Und das bist du...
4.4.07 20:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
© 2007 Free Template by www.temblo.com.
All rights reserved. Design by Luc Mos.
Host by myblog